David duChemin: Sehen und Gestalten (kostenfreies E-Book)

31. Juli 2017
von fotoespresso
16 Kommentare

David duChemin: Sehen und Gestalten (kostenfreies E-Book)

Dieses E-Book ist kostenlos, fast jedenfalls – es kostet Sie lediglich Ihre E-Mail-Adresse. Wir werden diese Adresse weder weitergeben, noch Sie auf diesem Weg mit Werbung überschütten. Wir werden Ihnen an Ihre Mailadresse lediglich unsere foto.news schicken und Sie in die Abonnentenliste unseres kostenlosen Online-Magazins ›fotoespresso‹ eintragen.

Über das Buch

Als Erstes lernen Sie zu sehen – d.h. beim Blick durch den Sucher den richtigen Moment zu finden, das Wichtige vom Unwichtigen zu trennen und Themen und Konflikte zu erkennen.

Im zweiten Schritt lernen Sie, Bilder zu lesen und selbst die Sprache der Bilder zu sprechen. Sie verstehen, wie Licht, Farben, Linien, Kurven und Bildaufteilung unsere Wahrnehmung führen und wie Sie mit ihnen und der Wahl von Bildausschnitt, Verschlusszeit, Blende, Filter oder Brennweite das Gesehene herausarbeiten.

Im letzten Schritt erfahren Sie, welche kreativen Entscheidungen Sie fällen müssen, um zu Ihrem ganz eigenen fotografischen Ausdruck zu kommen und Ihre eigenen Geschichten zu erzählen. 11 Besprechungen, in denen DuChemin seine Fotos analysiert, helfen Ihnen, das Gelernte praxisnah nachzuvollziehen.

Kostenloser Download

(Die Aktion endete am 30.09.2017)

Teile mit deinen Freunden:
16 Kommentare:
  1. Sachen gibt’s…erst vor ein paar Tagen, da hat David DuChemin sein Buch bei TCSTV vorgestellt, habe ich mir exakt dieses Buch vom „Sehen und Gestalten“ auf meine Amazon-Wunschliste gesetzt.

    Vielen lieben Dank dafür! Das ist genau das richtige für verregnete Ssommertage!

  2. Klasse. Danke. Ich empfehle den dpunkt Verlag und gebe den Link zu dem E-Book gerne an meine Foto Kollegen weiter. Vielen Dank nochmals.

  3. Schade, bei mir klappt es nicht. Ich bekomme keine Benachrichtigung zu meinem Mail Account, trotz mehrfacher Versuche. Aber tolle Aktion.

  4. Hallo,
    bei mir war ein Fenster für das Eintragen der E-Mail da, ich habe meine auch eingetragen….insgesamt habe ich 3x diesen Vorgang wiederholt….erst dann bin ich auf die Idee mit dem Spam Ordner gekommen…
    Danke

  5. Von David habe ich schon einiges gelesen, gefällt mir sehr gut. Er hat eine sehr liebevolle Sicht auf die Fotografie und die Fotografen.

  6. Da habe ich offenbar zu spät erfahren, dass es dieses interessante Buch als kostenfreies E-Book gibt, wenn man seine E-Mail Adresse hinterlässt. Oder ist es auch jetzt noch möglich, den Download-Link zu bekommen?

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ähnliche Artikel
Neuesten Beiträge
Kategorien